Seminar: Die Zartheit des Wassers. Malerei


Die Zartheit des Wassers. Malerei, Seminar mit Cesare Marcotto an der Akademie der Bildenden Künste an der Alten Spinnerei von Freitag, 18. Dezember bis Dienstag, 22. Dezember 2020 von 10:00 bis 17:00 Uhr.


  • Datum: 18.12.2020 10:00
  • Ort: Kolbermoor, Deutschland (Karte)

Beschreibung

Eine Malerei, die unmissverständlich organisch ist und in der auch die ausgeprägte Verbundenheit mit der Natur zum Ausdruck kommt, einer Natur, als deren Bestandteil sich der Künstler und Betrachter nicht nur fühlt, sondern zu dem er auch wird … In dieser Sichtweise beschäftigt sich auch der am Seminar von Cesare Marcotto teilnehmende Schüler mit der Technik und der Poesie des Farbwurfs und der Vielfalt an Varianten und Facetten, die diese gestalterische Ausdrucksform bietet. In diesem Seminar wird das Schwergewicht auf das Thema der Entdeckung des Raums in Anwendung der verschiedenen Möglichkeiten des Farbwurfs gelegt. Während des Seminars wird der Künstler einige mit dem laufenden Lehrgang in Zusammenhang stehende Auszüge aus seinem Buch „Die Zartheit des Wassers“ vorlesen, die dem Teilnehmer weitere wertvolle Sichtweisen seiner Arbeit und seines entstehenden Werks vermitteln sollen. Die im Seminar verwendeten Farben sind Erden beziehungsweise Pigmente, die Cesare Marcotto aufgrund ihrer besonderen Leuchtkraft schätzt und seit über dreißig Jahren nutzt.